fynax-Diskussionsveranstaltung zu Trends und Herausforderungen im E-Commerce live auf Facebook verfolgen

29. Oktober 2021

Schlagwörter: , , ,

Welche Bedeutung hat der E-Commerce Boom für die deutsche Wirtschaft? Wie lassen sich seine Vorteile gesamtgesellschaftlich nutzen? Und wie sollten Deutschland und Europa auf die großen digitalen Marktplätze aus China und den USA reagieren?

Über die wichtigsten Weichenstellungen für eine digitale „post-pandemische“ Zukunft lädt fynax, die digitale Marke der ETL-Gruppe, ein hochkarätig besetztes Panel aus Politiker*innen, Vertreter*innen der wichtigsten Digitalverbände Deutschlands und Expert*innen zur Diskussionsrunde am 3. November 2021 im Telefónica-Basecamp in Berlin Mitte. Organisiert wird das Event von meko factory – Werkstatt für Medienkompetenz GmbH, die seit 2015 im Rahmen der Veranstaltungsreihe young + restless Netzwerktreffen für Young Professionals aus dem politischen Berlin, der Startup-Szene, der Medienwelt sowie der Kreativwirtschaft ermöglicht.

Die Anmeldephase für den mit Spannung erwarteten Abend läuft bereits auf Hochtouren. Wer keine Sekunde der Debatte verpassen möchte, kann sie live und in voller Länge auf den Facebook-Kanälen von ETL, fynax und felix1 verfolgen.

Die Gäste der hybriden Veranstaltung erwartet ein prominent besetztes Podium sowie Impulse und Key Notes aus der Praxis. So konnten Alexander Rabe, Geschäftsführer des eco Verbandes der Internetwirtschaft, und Dr. Anna Wolf, Fachreferentin für E-Commerce beim ifo Institut, für Impulsvorträge gewonnen werden. Sie vervollständigen zudem die mit Spannung erwartete Debatte des Politik-Panels. Hier wird vor allem das Aufeinandertreffen zwischen dem amtierenden Beauftragten des Wirtschaftsministeriums für Digitale Wirtschaft und Start-ups, Thomas Jarzombek (CDU/CSU), und dem digitalpolitischen Sprecher der möglichen neuen Regierungspartei FDP, Mario Brandenburg, für Aufsehen sorgen.

Darüber hinaus werden auf dem Expert*innenpanel u.a. Cindy Mattern, Leiterin des Hauptstadtbüros des Bundesverbandes Onlinehandel e.V., Miriam Wohlfarth, Präsidiumsmitglied beim Digitalverband bitkom und Gründerin von RatePay GmbH und Banxware, sowie Oliver Kling, Marketing-Chef der Digitalagentur dotSource, ihre Perspektiven einbringen.

Die Moderatorin Ilka Groenewold wird durch den Abend führen. Selbstverständlich sind auch die fynax-Leiter*innen Nadja Müller und Saravanan Sundaram vor Ort. Sie werden im Namen von fynax einem/einer Gründer*in aus dem E-Commerce-Bereich den Preis für den „Kopf des Monats“ überreichen.

Das Event live auf Facebook verfolgen:
https://www.facebook.com/ETLGruppe
https://www.facebook.com/fynax.io
https://www.facebook.com/felix1.de

Jetzt noch zum Event anmelden:
https://www.eventbrite.de/e/yr-e-commerce-in-der-post-pandemie-tickets-176879500347