Überblick behalten in teils widersprüchlicher Lage: ETL ADHOGA GASTRObriefing mit Sonderausgabe zur aktuellen Corona-Rechtslage

Erneut herrscht in Hotellerie und Gastronomie Verunsicherung angesichts der vierten Corona-Welle und beinahe täglich neuer Beschlüsse. Gemeinsam mit fast 400 Teilnehmenden präsentierte das GASTRObriefing von ETL ADHOGA in einer Sonderausgabe am 26.11.2021 ein Update über die jüngsten Maßnahmen. Dabei unterstrich die hohe Teilnehmerzahl die Unsicherheit und das Informationsbedürfnis der von Corona ohnehin gebeutelten Branche. Aus […]

Weiterlesen

Mise en Place – gemeinsam weiter: Digitaler Branchentalk von ETL ADHOGA entwickelt Perspektiven für Hotellerie und Gastronomie im zweiten Corona-Winter

Deutschland droht ein zweiter harter Corona-Winter. In Hotellerie und Gastronomie, die ohnehin hart von den Pandemiefolgen getroffen wurden, wächst die Sorge vor erneuten Schließungen. Dabei sind die Folgen des letzten, sieben Monate andauernden Lockdowns immer noch spürbar. Aus diesem Grund lädt ETL ADHOGA Betroffene und Interessierte am 07. Dezember 2021 um 10:30 Uhr zum digitalen […]

Weiterlesen

ETL ADHOGA GASTRObriefing #53 warnt vor bösem Erwachen bei Schlussabrechnung der Überbrückungshilfen III und III Plus

Mit einer Folge zum Thema Schlussabrechnung der Überbrückungshilfen III und III Plus beging das ETL ADHOGA GASTRObriefing seine einjährige Jubiläumsausgabe. Seit seinem Bestehen, betonte Moderator und ETL ADHOGA-Leiter Erich Nagl, versteht sich das wöchentliche Live-Update für die Gastronomie und Hotellerie als Medium des Wissenstransfers. Dabei werden regelmäßig auch Themenwünsche der teilnehmenden Branchenvertreter aufgegriffen. „Wir wollen […]

Weiterlesen

Überbrückungshilfe geht in die vierte Verlängerung

Auch wenn sich das Leben langsam normalisiert und zahlreiche Corona-Beschränkungen aufgehoben wurden, haben viele Unternehmen mit den Folgen der Schließungen zu kämpfen. Die Corona-Krise hat überall ihre Spuren hinterlassen. Den Unternehmen fehlt es an Liquidität und oft, vor allem bei kleinen Unternehmen, ist auch das Eigenkapital verbraucht. Das zeigt auch eine Sonderauswertung des DIHK unter […]

Weiterlesen

17. Juni 2021

Schlagwörter: ,

Überbrückungshilfe III nochmals verbessert: Finanzielle Unterstützung für November 2020 bis Juni 2021

Nach über einem Jahr Corona-Pandemie und mehreren Lockdowns benötigen immer mehr Unternehmen finanzielle Unterstützung. Die Überbrückungshilfen sind daher bereits in die dritte Runde gegangen. Unternehmen mit großen Umsatzeinbußen in den Monaten November 2020 bis Juni 2021 können Überbrückungshilfe III beantragen und einen Fixkostenzuschuss von bis zu 100 % der angefallenen Fixkosten erhalten. Monatlich kann ein […]

Weiterlesen

Umsatz halbiert – staatliche Förderung wird ausgeweitet

Für die aktuellen Lockdown-Monate werden Unternehmen mit Neustarthilfe oder Überbrückungshilfe III finanziell unterstützt. Im Rahmen der Überbrückungshilfe III erhalten Unternehmen einen Fixkostenzuschuss in Höhe von 40, 60 oder 100 Prozent der angefallenen Fixkosten. Die Höhe ist dabei vom Umsatzrückgang in jedem einzelnen Monat abhängig. Für Unternehmen, deren monatlicher Umsatz nur noch die Hälfe oder weniger […]

Weiterlesen

12. April 2021

Schlagwörter: ,

Überbrückungshilfe III für November 2020 bis Juni 2021

Unternehmen, die erst mit dem Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz am 13. Dezember 2020 ihre Geschäftstätigkeiten vorübergehend einstellen mussten, haben keinen Anspruch auf November- oder Dezemberhilfe. Sie können Überbrückungshilfe II und III erhalten. Voraussetzung ist, dass das Unternehmen im jeweiligen Fördermonat einen Umsatzrückgang von mindestens 30 % gegenüber dem Vergleichsmonat des Jahres 2019 nachweisen kann. Überbrückungshilfe III […]

Weiterlesen

04. Februar 2021

Schlagwörter: , , ,

Das Chaos um die Coronahilfen

Die Corona-Pandemie und der bereits zum dritten Mal verlängerte Lockdown zehren an den Nerven jedes Einzelnen. Bei vielen Unternehmen und Selbständigen, deren Geschäft sich nicht einfach ins Internet verlagern lässt, kommen Sorgen um die wirtschaftliche Existenz hinzu, denn die finanzielle Unterstützung kommt nur schleppend bei den Betroffenen an. Bereits die Überbrückungshilfe II, die Unterstützung in […]

Weiterlesen