Wir sind Steuerberater in Lübeck und Ostholstein

Ehrlichkeit und Offenheit sind die Grundlagen unseres Handelns.

Als starker Partner legen wir viel Wert auf ein offenes Miteinander.

Unsere Kanzlei besteht seit 1979, mit Sitz in der Hansestadt Lübeck und einer Niederlassung in Neustadt in Holstein. Inzwischen umfasst das Team mehr als 20 Mitarbeiter und drei Steuerberater. Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege beschreiten und die erfolgreiche Zukunft Ihres Unternehmens gestalten!

Lesen Sie weiter …

Spezialisierte Steuerberatung für Hotellerie & Gastronomie in Schleswig-Holstein

Als die ETL Berater bieten wir insbesondere kleinen und mittelständischen Unternehmen der Gastronomie und Hotellerie eine branchenspezialisierte steuerliche, betriebswirtschaftliche und digitale Beratung.
Sie erhalten von uns kompetente Unterstützung bei den derzeitigen Topthemen: Betriebsprüfung, Kassennachschau, Kassenbuch, Belege und Archivierung.

Lesen Sie weiter …

Spezialisierte Steuerberatung für Hotellerie & Gastronomie in Schleswig-Holstein

Das sagen unsere
Mandant:innen ...

Wir halten Ihnen den Rücken frei!

Manuela Groß und Friso Dührkop

Mit ETL immer aktuell informiert.

  • Franchise Awards 2021 – ETL-Experte Jürgen Karsten in der Jury
    15.10.2021

    Franchise Awards 2021 – ETL-Experte Jürgen Karsten in der Jury

    Franchising hat sich in Deutschland branchenübergreifend zu einem der wichtigsten Geschäftsmodelle entwickelt. Um das zu würdigen, finden auch in diesem Jahr finden wieder die Franchise Awards statt. Bei dieser Preisverleihung zeichnet der Deutsche Franchiseverband jährlich Franchisesysteme und besonders erfolgreiche Franchisegründer für ihre Leistungen und den positiven Einfluss auf die Außenwirkung des Franchisings aus. Aus insgesamt […]

  • Geimpft, genesen, geschlossen? ETL ADHOGA-Infografik informiert über Corona-Regeln für Gastronomie in einzelnen Bundesländern
    15.10.2021

    Geimpft, genesen, geschlossen? ETL ADHOGA-Infografik informiert über Corona-Regeln für Gastronomie in einzelnen Bundesländern

    Bereits seit dem 28. August setzt die Hansestadt Hamburg das 2G-Optionsmodell. Demnach können Veranstalter und Gastronomen den Zugang zu ihren Räumlichkeiten lediglich Geimpften und Genesenen Personen gestatten. Dafür fallen Corona-Beschränkungen wie die Maskenpflicht, begrenzte Personenkontingente und eingeschränkte Öffnungszeiten weg. Erleichterungen, die nun auch für Gastro-Betriebe in weiteren Bundesländern in Kraft treten. Viele Restaurant-, Bar- und […]

  • Mitarbeiterabsagen gehen zu Lasten der feiernden Kollegen
    14.10.2021

    Mitarbeiterabsagen gehen zu Lasten der feiernden Kollegen

    Um sich bei dem Team für das bemerkenswerte Engagement des letzten Jahres zu bedanken, lassen sich Praxisinhaber einiges einfallen. Wer seinen Mitarbeitern nicht lediglich finanzielle Vorteile spendieren will, veranstaltet ein gemeinsames Event, was sich darüber hinaus noch perfekt dazu eignet, den Zusammenhalt im Team zu stärken. Damit das Ganze jedoch steuerlich nicht nach hinten losgeht, […]

  • Ärztliche Gutachten aus umsatzsteuerlicher Sicht
    14.10.2021

    Ärztliche Gutachten aus umsatzsteuerlicher Sicht

    Schon längst gehört das Erstellen von Gutachten zum Leistungsportfolio vieler Ärzte. Doch so vielfältig wie die Anlässe für ein Gutachten sind, so unterschiedlich ist auch deren umsatzsteuerliche Behandlung. Denn gutachterliche Leistungen können zwar auch umsatzsteuerfrei sein. In vielen Fällen fällt jedoch Umsatzsteuer an und die Abgrenzung kann im Einzelfall schwierig sein. Zum Artikel im Hartmannbund […]

  • fynax zeigt Präsenz beim Amazon SellerDay
    12.10.2021

    fynax zeigt Präsenz beim Amazon SellerDay

    fynax wird erstmals als Bühnensponsor, Austeller und Speaker beim Amazon SellerDay am 15. Oktober 2021 in Leipzig präsent sein. Die digitale Marke der ETL-Gruppe für Steuerberatung im E-Commerce nutzt damit die Chance, ihre Leistung und Expertise bei dem Top-Event für Amazon-Händler in Deutschland zu präsentieren. Der Amazon SellerDay ermöglicht Händler*innen und Expert*innen jährlich einen intensiven […]

  • Anlaufschwierigkeiten beim One-Stop-Shop: OSS-Meldung für das 3. Quartal 2021 wird nur manuell möglich sein!
    07.10.2021

    Anlaufschwierigkeiten beim One-Stop-Shop: OSS-Meldung für das 3. Quartal 2021 wird nur manuell möglich sein!

    Zum 1. Juli 2021 sind einige Änderungen beim Onlinehandel in Kraft getreten, die bei vielen Unternehmen bereits einiges an Anpassungsbedarf hervorgerufen haben. Betroffen sind insbesondere Händler, die innergemeinschaftliche Fernverkäufe in andere Mitgliedstaaten tätigen und allgemein Unternehmer, die ihre Dienstleistungen auf elektronischem Weg erbringen. Denn bei diesen Leistungen gilt seit 1 Juli 2021 das sogenannte Bestimmungslandprinzip. […]

  • Neues vom Lohn: Von der eAU bis zur Steuer­identifikationsnummer
    06.10.2021

    Neues vom Lohn: Von der eAU bis zur Steuer­identifikationsnummer

    Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) Herbstzeit ist Erkältungszeit. Auch Arbeitnehmer werden einmal krank und müssen dann spätestens am vierten Tag der Arbeitsunfähigkeit ihrem Arbeitgeber einen „gelben Schein“ vorlegen. Dies soll ab 1. Juli 2022 für Arbeitnehmer, die gesetzlich krankenversichert sind, einfacher werden. Denn ab diesem Zeitpunkt können die Arbeitgeber die Daten über die Krankschreibung elektronisch von den […]

  • Wertschöpfungsketten sichern – Lumir Boureanu und Sven Lammers auf dem IDW Digital Summit 2021
    05.10.2021

    Wertschöpfungsketten sichern – Lumir Boureanu und Sven Lammers auf dem IDW Digital Summit 2021

    Der diesjährige IDW Digital Summit des Instituts der Wirtschaftsprüfer am 1. Oktober 2021 stand ganz im Zeichen der wachsenden Bedeutung von Cybersicherheit in Unternehmen. In Zeiten steigender Vernetzung und Automatisierung wird die Gefahr schwerwiegender Cyberattacken zu einer echten Bedrohung. Besonders entlang der Wertschöpfungsketten steigen die Sicherheitsrisiken und Angriffsgefahren. So entstehen durch Cyberangriffe in Deutschland Schäden […]

  • Rechnungsabgrenzung auch bei Kleinstbeträgen erforderlich
    04.10.2021

    Rechnungsabgrenzung auch bei Kleinstbeträgen erforderlich

    Alle Unternehmen, die ihren Gewinn durch das Aufstellen einer Bilanz und einer Gewinn- und Verlustrechnung ermitteln, müssen alle Aufwendungen und Erträge nach dem Zeitpunkt ihrer wirtschaftlichen Verursachung erfassen. Ob eine Rechnung bereits ausgestellt oder bezahlt wurde, spielt dabei keine Rolle. Das gilt für die laufende Buchhaltung und führt auch im Rahmen der Jahresabschlussarbeiten zu notwendigen […]

  • Den Hype in die Wohnzimmer bringen: my Dartpfeil bietet personalisiertes Equipment für die Trendsportart von der Insel
    30.09.2021

    Den Hype in die Wohnzimmer bringen: my Dartpfeil bietet personalisiertes Equipment für die Trendsportart von der Insel

    Oooonehundredandeigthy! Wenn Darts-Kultstimme Russ Bray in unnachahmlicher Manier die höchstmögliche Punktzahl verkündet, kennt der „Ally Pally“, wie der Londoner „Alexandre Palace“ traditionell genannt wird, kein Halten mehr. Die altehrwürdige Halle bebt und dem Zuschauer offenbart sich eine Stimmung irgendwo zwischen Karneval und Oktoberfest. Kein Zweifel: Darts ist eine, wenn nicht die, Trendsportart der letzten Jahre. […]