06. Juli 2021

Schlagwörter: , ,

Vom Kümmerer zum „Enabler“ –Thesen für die Steuerberatung der Zukunft

Die Corona-Krise brachte ein Jahr des Wandels und einen Weckruf für die deutsche Wirtschaft mit sich. Themen wie Homeoffice, Kurzarbeit und Digitalisierung haben die Arbeitswelt in enormer Geschwindigkeit nachhaltig verändert. Digitale Methoden und flexiblere Zusammenarbeit werden nach der Pandemie bestehen bleiben. Von den gravierenden Umbrüchen ist auch die Steuerberatung nicht ausgenommen. Wie haben sich die […]

Weiterlesen

13. Januar 2021

Schlagwörter: , ,

Progressionsvorbehalt und seine Tücken

Krankengeld, Elterngeld, Arbeitslosengeld, Kurzarbeitergeld sowie Zuschüsse des Arbeitgebers zum Kurzarbeitergeld (bis 80 % des ausgefallenen Bruttoentgelts) sind steuerfrei. Doch die Steuerfreiheit hat durch den soge-nannten Progressionsvorbehalt ihre Tücken. Denn die steuerfreien Lohnersatzleistungen werden am Jahresende zum Einkommen addiert. Dadurch ergibt sich ein höherer prozentualer Steuersatz, der dann auf das gesa mte zu versteuernde Einkommen angewendet […]

Weiterlesen

10. Januar 2021

Schlagwörter: ,

Je länger die Kurzarbeit desto höher das Kurzarbeitergeld

Durch den erneuten Lockdown mit seinen Einschränkungen, Schließungsanordnungen und Auftragsrückgängen mussten viele Unternehmer wieder Kurzarbeit anmelden. Während der Corona-Pandemie ist dies einfacher möglich. Kurzarbeitergeld wird grundsätzlich in Höhe von 60 % des ausgefallenen Nettoentgelts gezahlt, 67 % bei unterhaltspflichtigen Eltern. Das führt bei mehrmonatiger Kurzarbeit zu erheblichen finanziellen Einbußen. Um dies abzufedern, wurde das Kurzarbeitergeld […]

Weiterlesen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner